wie lange…

wie lange
wir nicht
miteinander redeten...
so oft
meine stimme
offenen mund's versagte...
und 
bemerkte
dass ein verlust
des erinnerns
die sprachlosigkeit
zum anderen
in mir selbst
gebiert...

so teilte ich
nichts mehr mit,
da ich in abwesenheit
in den nächten
meines vergessens
überwinterte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s