müdigkeit…

müdigkeit
legt sich
wie eine große
wärmende decke
auf den versuch
den beginn eines neuen tages
zu ergründen.
er ist grundlos
das weiß ich schon
bevor er am abend
die vielen murmeln
seiner verflossenen stunden
zählt.
grundlos und ohne schuld.
er tritt in meine existenz
ohne zu fragen
ob ich ihn haben will,
ist einfach da,
ist immer ein anderer,
der ich werden will
und gestaltet in meinem
allmorgendlichen
bild der gleichen stimmung
die konturen
mischt seine farben
auf der palette des seins…
rahmenloser versuch,
entwurf
eines raumes aus zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s