darüber

darüber hinaus
gewagt
die Fahne
in meinen
Sturm gehalten
ohne Zaudern
mich
mitreisen lassen
von dem
großen Bruder
Irratio
der in seiner
kleinen alltagshöhle
nur darauf wartete
seine Zähne
in die
nächste Wade
zu schlagen
und sich
jetzt die Wunden
leckt
die er schlug
mit stolz
im vernarbten Gesicht
seiner Herkunft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s