Verwehend

Verwehend… morgens
Tod sind immer die andern
jenseits Erwachen

………………….

Dieses ist Nächstes
Erd‘ Erfahrung, wie es ist
treiben wir im Sand

………………….

Buchen lichten sich
Teppichtraum,… Umgekehrtes
schiesst neuer Faden

………………….

Lieder tauchen auf
letzter Ton macht Lichter aus
niemand mehr verstummt

………………….

Abgeschmackt am Kreuz
turnen Hoffnungsträger still
wechseln Vorzeichen

………………….

Zwecke treiben Ziel
Sprache tänzelt im Hochglanz
Standardisiertes

………………….

ausgeliefert,… sich
tropft Schmerz Regeln der Schönheit
verlorenes Heim

………………….

sag‘ Unsagbares
ersteht Klang, tönt Wortkonzert
Treffen im Exil…

………………….

versammelte Lust
sucht Seele nach Bedeutung
erkennt ihr Fragment

………………….

auf Bühne,… keiner
schreibt Beobachter es auf
weshalb er da blieb…

………………….

Tage vor gestern
ertrinken wir an Hängen
im Traumsaft berauscht

………………….

wo Du bist,… zu haus
all eins das sich trifft in Dir
kehrt Fremde hinaus

………………….

Welt Begreifende
schielt mein Auge ins Abseits
im Äther verlorn‘

………………….