auch wenn viele meinen….

auch wenn viele meinen
ich existiere,
sehen sie nicht
meine „nicht existenz“
die von fernen inseln träumt
wo die luft rund
und das wasser
meinen körper
klar umspült…
meine inneren reisen
denen ich mich nicht
verweigern kann
die nur unerfahrenen
wiederfahren
meine kleinen hoffnungen
das all zu bekannte
meiner tage
im traum
erträglicher zu gestalten…
 
ich bin nur statist
in den augen der anderen
in dem theater
ihrer welt
eine randerscheinung
die überdauert
ein weg
den niemand kennt…
 
meine existenz
findet also
hier
wie
dort
statt
und mein
DA SEIN
erscheint mir
wie eine
gelebte eintrittskarte
für eine
andere welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s