lautlos….

lautlos
huschen
unsere meinungen
aneinander vorbei
wie fähren
von denen
eine
in den hafen
die
andere
ins offene
gleiten will,
jener zustand
von dem
seit alten zeiten
gesagt wird
er sei
weder da
noch
nicht da,
wo
ankommen
und
aufbrechen
sich einen moment
wie zwillinge
anlächeln,
bevor die reise
an fahrt aufnimmt
und das schwanken
eines schiffes
im schreiten
seinen grund
findet

20120406-205343.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s