dieser sommer

dieser sommer
wird gehen
wie alle vor ihm
seinen
eigenen weg,
gewohnheiten
beginnen sich
einzunisten,
neue eindrücke
werden altes
bepinseln,
befindlichkeiten
wollen eine
liaison eingehen
mit all zu bekanntem,…

neue
dünne sphären,
nektar für das
was lebt,
drohen schon
zu versiegen
als ich
einen
anderen weg
einschlage,
der zur ruhe kommt
weil er mich nicht
in ruhe lässt,
dessen breite
endloss ist,
so dass
die vielen wege
zu dem
einen
sich bilden,
annahmen
zu- und abnehmen,
projektionen
mal wieder nur
meine gewesen sind,
die virulenz
der hoffnungen
pandoras büchse
als brutplatz
benisten
und nähe
sich in neue
formen
entwickelt,
in welcher
sie sich
selbst
näher kommt,….

schrankenlos….

…wirkliches
subtiler
eindringlichkeit
wirkend,…

weil teppiche
wirklich
fliegen
lernen…

im licht
einer mondsichel,
die ihren aufgang
nährt,
gleisend im schatten
des aufbruchs,

…im nachen,…

klang
wie ein
meer…

unbeschränkt…

20120825-141000.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s