geist

mein eigener Geist
schafft die welt
wie ich sie dann sehe

seh ich sie schlecht
ist sie schlecht,
seh ich sie schön
ist sie schön,
verändere ich aber
die perspektive
durch bewegung
ändert sich mein standpunkt
und
somit die sicht auf die welt,…

so färbt
wechselnde
äußere erfahrung,
innenwelten
in eine
andere,
unbekannte
stimmung,….

so malt
diese
eine
neue sicht
auf
die netzhaut
meiner empfindung

20130822-114852.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s