Archive

archive
sind,
um uns
beständigem
zu vergewissern,
obwohl das Leben
darinnen
damals schon
in ordnern
verschwand …

vielleicht
war es
nie
woanders
zwischen
abgeheftetem gefühl
und seinem schatten
dem zählmeister
erfolgloser
unternehmung
der sein werk
aus
purem SEIN
zimmerte,
haltloses zeug
aus
den gestellen
der nacht,
in der
alles sortiert,
ortlos
auf
seine befreiung
wartete…

IMG_6359.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s