Wenn

wenn ich etwas zu sagen habe, spreche ich dies in den wind. dort wird es aufbewahrt, bis sich ein blatt auf die schulter eines sonst arglosen helden niederläßt. der tödlichen verletzung anheim gegeben poltern die deutungen nach dem unglück der unverwundbarkeit, auf dem marktplatz alltäglicher verrichtungen. endlich hat man jene wahrheitssprecher die später zu vorbildern erklärt werden, hingerichtet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s