Deckel,…

ich habe
den Deckel geöffnet
der das blaue Wunder
(das Band des friedensversprechers)
befreit
und die unzähmbare Meute
meiner Bilder
den Zaun ebnet,
in einem Garten
der sonst nur
wie ein poliertes
Art deco Heft
die innere Landschaft
schändet,
aber jetzt
wie die
blutgetränkte Patina
des Gaza Streifens
nach dem dunklen rost
der Existenz schreit,
verblassende Objekte
der Erinnerung
die im Moder der zeit
auf Sichtung warten,
eine Deportation
von Gefühlen,
welche die
dreizehn Stationen
in den Bahnhöfen
des Vergessens
überleben werden,
so wie dein Lächeln
welches sich
im Frost der Nacht
in einer unschuldigen
eisblume am Fenster
versteckt

für R.R.L./alias .com

20120102-092353.jpg

20120102-092859.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s