Morgen…

am morgen
sortiere ich
die Ungereimtheiten
der Nacht,
dekliniere
den Raum
des Zwielicht
und lerne erneut
eine Sprache
obwohl diese
in wesentlicher
begegnung
ihr Kleid anbehielt,
undurchdringlich war
für die fragen der Nacht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s