….gehe den weg

gehe
diesen weg…
welchen,…?

den vorbezeichneten,
Sammelbecken
zahlloser Straßen
die ich in
Nächten der suche
durchschritten habe
durchlitten habe…

an dessen Rändern
Menschen
auf
mich zusprangen,
zu gingen,
andere sich
abwenden
im warten
auf den
imaginär
richtigen
Zeitpunkt
einer verabredung
die nie eintraf
den weg aber
schafft
für diesen selbst

der aber kennt
keine Regel
und ebnet sich
seinen Boden
vor abgründen
die mich früher narrten
und heute
Sprungbrett
zum weiter sind

wo alle zeit der Welt
mir zu füssen liegt,
die Eile sich
von jetzt auf dann
in eine
generalpause
meiner Existenz
verwandelt …

ein süffisanter Haufen
der Ruhe
die ich finde
wenn wieder einmal
ein Tod
im leben
gestorben wurde

….. ist es Sorge,…
das kümmern
um die Kücken
nachwachsender zeit?!?

20120213-005241.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s