Reise…

bewegt,
bevor noch
ein erster Schritt
in den Sand
gesetzt
bilden wir
die Dinge
zukünftiger
Ereignisse

ziehen
wackelige Linien
auf dem Reißbrett
unserer Gefühle
und sind froh
wenn wir
vollkommen neue
Gebäude entstehen sehen
welche noch
Schatten
auf zurückgelassene Dörfer
des Aufbruchs werfen

Zweifel
der wie
ein Schleier
über unsere
Erinnerung weht
und die
Gedanken an Fernes
in Nähe verwandelt…

Credo der Einsamkeit

20120221-172848.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s