ich sehe…

ich sehe
in die ferne
wenn sich
ein kieselstein
in meiner hand
erklärt
und
rätsele
über nähe
als der stein
im wasser
versinkt,…
so bilden wir
räume
durch die wir schreiten,
die wir selbst aber
nie
erreichen…

20121111-225357.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s