zwielicht

vor
seiner entscheidung
blendet das dunkel
die frage
an den
kommenden tag
der
wie ein ruf
seinen morgen
benetzt,
lautlos plärrend
jene erklärung
aufweckt,
die im
beständigen wandel
sich nie
bewegt

20140225-065546.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s