bewegung…

turbinen
fressen unermüdlich
den wolkenzucker
während wir
müde
in unserer bewegung
hängen
schnebälle von gestern
in
erinnerungsjonglagen
zu halten suchen
und dabei nur lernen
was wir auch ohne
kunststückchen wissen könnten,

dass
die frucht am baume
jeden schnee übersteht
wenn der stamm
nur immer
wurzeln des wandels
bemüht

das wusste schon
der Obelisk
auf der Piazza del Popolo
der
noch jedes
flirren von tauben
überdauerte,…

denn mit ihm
wissen nur kamele
um das
rätsel der einheit
von
schwarz-weiß

20120225-113620.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s