was war…

was war,
ist
und was
ist
war
da,
wo
das rudern
um
den berg
des fragwürdigen
wie
eine fatamorgana
des möglichen erscheint
eine schmale lippe
die wie ein nachtgewächs
aus dem gefängnis
von gedanken
auftaucht
und ihre
legitimation
unter wesen sucht,
deren sternenzeit
längst hinausgeht.
die zeit
des vergessens
ins
jetzt
zurückholt
wo die tage
wärmer werden
und
die glut
erlischt

20120305-075242.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s