Schlaf….

bin müde
will schlafen
das reizvolle
korsett
meiner gedanken
aufdröseln,
sinken
in das
ganz andere
in eine welt
wo wirkliches
wie ein gewitter
sich selbst reinigt,
die quellen
des Tages versiegen
um im
großen strom
des nicht wissens
wieder
geboren zu werden…

was kennen wir schon
von den tagen
die
in der nacht
unser
jenseits
bevölkern
und uns
auffordern
lilien einer
ahnung
zu pflücken

20120306-211350.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s